Verhaltensrichtlinie – Code of Conduct (CoC) der

Stand 01.01.2024

Ethik und Compliance

Die PRW Group führt ihre Geschäfte ethisch korrekt, ehrlich und in vollständiger Übereinstimmung mit dem Gesetz. Wir sind der Überzeugung, dass die Art und Weise, wie wir uns verhalten, genauso entscheidend für den Erfolg der PRW Group ist wie die Qualität unserer Produkte oder Dienstleistungen. Unsere Richtlinien zum geschäftlichen Verhalten sind grundlegend für unsere Geschäftstätigkeit und dafür, wie wir unsere Werte täglich in die Praxis umsetzen.

"Wir tun das Richtige, auch wenn es nicht einfach ist."

1. Präambel

Die PRW Group besteht aus drei (3) selbstständigen Unternehmen, die als drei (3) Business Units unter dem Dach der PRW Group einheitlich zusammenarbeiten. Die PRW Group bedient die Themenfelder Rechtsberatung, Consulting und digitale Rechtsdienstleitungen. Details finden sich unter: https://prw.de/.

Alle Mitarbeitende1 und die Geschäftsführung der PRW Group verpflichten sich zu ethisch korrektem, umweltbewusstem, kooperativem, ehrlichem und integrem Verhalten im hier beschriebenen Sinne.

Die PRW Group benötigt und hat unterschiedliche Persönlichkeiten, erfahrene Senior Beratende und fantastische junge Talente. Das macht unsere Leistungsbilder einzigartig. Wir verstehen uns als interdisziplinäres Team, das je nach Anforderung neu zusammengesetzt wird. Unsere Professionalität, unser Teamgeist in Verbindung mit dem individuellem Freiraum und diese Charakteristika machen uns unverwechselbar und gehören bei allen Mitarbeitenden zur PRW Group DNA.

Unsere Mandanten und Geschäftspartner kommen aus den Bereichen Privatwirtschaft, von Startups bis zu DAX Konzernen, gemeinnützigen Organisationen und dem öffentlichen Bereich.

Die PRW Group ist der festen Überzeugung, dass der Schlüsselfaktor für den Erfolg der PRW Group in der gelebten Unternehmenskultur liegt. Diese basiert auf den Werten Respekt, Ehrlichkeit, höchste Professionalität, natürlich dem Einhalten von Gesetzen und berufsethischen Standards, aber eben auch in freiwilligen Verpflichtungen und dem Festhalten an guter Kaufmannsethik. Darunter fassen wir Werte wie Redlichkeit, Weitblick, Ordnung, Fleiß, Schnelligkeit und Gerechtigkeit zusammen. Dies gilt im Verhältnis nach innen, wie auch gegenüber unseren Lieferanten, Mandanten, Kunden und Partnern.

Die Aufgaben, mit denen unsere Mandanten und Kunden uns betrauen, verpflichten uns zur Einhaltung höchster ethischer und professioneller Standards. Dabei stellen wir sehr hohe Ansprüche an die Qualität unserer Beratung. Diese Maßstäbe gelten für alle Business Units und selbstverständlich für alle Mitarbeitenden, unabhängig vom jeweiligen Aufgabenbereich.

Die PRW Group ist ein verlässlicher und vertrauensvoller Partner für unsere Mitarbeitenden, Mandanten und Geschäftspartner. Wir sind unabhängig und ein 100% inhabergeführtes Unternehmen. Im Bereich der anwaltlichen Tätigkeiten haben die Pflichten des § 43a BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung) und des weiteren Berufsrechts oberste Priorität.

Grundlage unseres Handelns ist die Einhaltung aller relevanten Rechte und der hier gegebenen Zusagen.

Wir wissen, dass unser Umgang mit der Gesellschaft ausschlaggebend ist für den Unternehmenserfolg der PRW Group. Unter Gesellschaft verstehen wir hier alles, was uns innerhalb der PRW Group betrifft sowie alles, was unsere Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern betrifft und unser Statement gegenüber der Gesellschaft ganz allgemein. Diese Gesellschaft nach innen und außen zu schützen ist uns ein hohes Anliegen.

2. Gesellschaftliche Verantwortung
3. Schutz der Persönlichkeitsrechte

Wir achten und schützen die Würde der Menschen, die individuellen Persönlichkeitsrechte sowie die Privatsphäre jedes Einzelnen. Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Mitarbeitenden und Geschäftspartner ist selbstverständlich und wird durch unseren Datenschutzbeauftragten geschult und überwacht.

Jegliche Form von erzwungener Arbeit lehnen wir strikt ab. Wir verpflichten uns, Mitarbeitende und Geschäftspartner vor Arbeitsbedingungen zu schützen, die ihrer Sicherheit, Gesundheit, Entwicklung oder Moral schaden. Dies schließt selbstverständlich den Schutz vor sexueller Belästigung, verbalem Missbrauch sowie der Androhung einer solchen Behandlung mit ein.

Wir legen großen Wert auf eine offene und freie Kommunikation und unterstützen diese, wo immer es möglich ist.

Wir fördern ein partnerschaftliches Miteinander, Diversität und Toleranz und lehnen daher jede Form von Diskriminierung ab. Chancengleichheit ist uns ein wichtiges Anliegen. Mitarbeitende werden ausschließlich auf Grundlage ihrer Qualifikationen und Fähigkeiten ausgewählt, eingestellt und vergütet. Die unterschiedliche Behandlung von Mitarbeitenden aufgrund ihrer Herkunft, Nationalität, Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, Alter, Behinderung, Personenstand, oder eines anderen persönlichen Merkmals lehnen wir ab.

Die regelmäßige Qualifizierung und Fortbildung unserer Mitarbeitenden ist uns besonders wichtig, um unser Leistungs- und Qualitätsniveau stets auf höchstem Stand zu halten.

Wir sind uns bewusst, dass das Vertrauen unserer Mandanten und Geschäftspartner unser höchstes Gut darstellt. Dieses Vertrauen weiter zu vertiefen und auszubauen ist unser Ziel. Der Beweis, dass unser Weg der richtige ist, sind unsere zahlreichen Auszeichnungen, die alle Business Units erworben haben. Vertrauen ist nur gut, wenn es beidseitig besteht. Wir sind uns bewusst, dass wir unsere Ziele nur erreichen können, in dem wir uns stetig hinterfragen und verbessern. Diese Aufgabe können wir nicht allein schaffen. Wir geben sehr gern unser Wissen weiter, aber wir fordern auch die Einhaltung des „do ut des“ Prinzips:

Wir legen besonderen Wert auf eine rechtssichere, integre, transparente und faire Geschäftspolitik in allen Geschäftsbereichen der PRW Group. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir halten uns an geltendes Recht und wirken darauf hin, dass dieses auf allen Unternehmensebnen der PRW Group umgesetzt wird. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir gehen intern stets höflich und offen miteinander um. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir haben jegliche Form der Bestechung, Erpressung, Vorteilsannahme und Korruption uns (PRW Group) gegenüber untersagt. Wir tolerieren keine unmoralischen oder korrupten Praktiken. Geldwerte oder andere persönliche Vorteile als Gegenleistung für eine Bevorzugung sind untersagt. Ein ebenbürtiges Verhaltensmodell erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir wünschen und leben einen fairen und freien Wettbewerb und halten uns an alle einschlägigen Gesetze, die diesem Ziel verschrieben sind. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir schützen vertrauliche Informationen und respektieren geistiges Eigentum. Technologie- und Know­ how-Transfer erfolgt bei uns auf eine Art und Weise, dass geistige Eigentumsrechte, Geschäftsgeheimnisse und nicht öffentliche Informationen stets geschützt werden. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir achten auf Informationssicherheit und schützen unsere Systeme gegen Datenbeschädigung, Datenverlust und externe Angriffe. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir beachten den Datenschutz in seiner jeweiligen Anwendungsform. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

4. Gemeinsame Verantwortung mit den Mandanten und Geschäftspartnern
5. Interessens-
konflikte

Die PRW Group vermeidet Interessenskonflikte. Wir legen Wert darauf, dass Entscheidungen auf Grundlage sachlicher Kriterien getroffen werden und nicht auf finanziellen Interessen oder persönlichen Beziehungen beruhen. Konflikte zwischen privaten und geschäftlichen Interessen sind zu vermeiden. Wenn sich ein solcher Konflikt anbahnt oder abzeichnet, ist die Geschäftsführung umgehend zu informieren. Sie wird eine Auflösung des Konflikts herbeiführen.

Die Umwelt zu schützen ist uns wichtig. Im Rahmen unserer Tätigkeiten stellen wir sicher, dass die geltenden Umweltschutz­ und Energiegesetze eingehalten werden, schonen natürliche Ressourcen und minimieren Umweltbelastungen in den Produktionsprozessen von Berichten und Dokumentationen.

Zu den Grundsätzen zählt: „Please think about the environment before printing“. Wir vermeiden Abfälle durch entsprechende Abfallkonzepte und ermöglichen die Wiederverwendung und umweltverträgliche Entsorgung.

6. Verantwortung für die Umwelt
7. Hinweisgeber

Jeder Mitarbeitende der PRW Group sowie jeder Geschäftspartner – sowohl dessen Mitarbeitende als auch Betroffene – sind aufgerufen, mögliche Verdachtsfalle und Verstöße gegen diesen Verhaltenskodex zu melden. Auf diese Weise sollen die Folgen solcher Verstöße begrenzt und ein vergleichbares Fehlverhalten in Zukunft vermieden werden.

Die PRW Group hat unter https://prw.de/hinweisgeber eine Hinweisgeberschutzmöglichkeit eingerichtet.

Um unseren Ansprüchen und Grundwerten gerecht zu werden, dient dieser Code of Conduct (CoC) in unserem beruflichen Leben als Grundlage unseres Handelns. 

Verstöße gegen diesen Code of Conduct werden nicht geduldet und können im Einzelfall Sanktionen nach sich ziehen. Die Sanktionen reichen von Verwarnungen bis zur Beendigung von Vertragsverhältnissen. Die spezifischen Konsequenzen hängen von der Art des Verstoßes ab. In jedem Fall werden wir Verstöße gegen den Code of Conduct konsequent und fair behandeln, um unsere Glaubwürdigkeit und Integrität aufrechtzuerhalten.

8. Selbst-
verpflichtung und Durchsetzung des CoC
Kontaktdaten

PRW Group

Leonrodstr. 54; 80636 München; Tel + 49 89 210977-0

1Mit dem Begriff „Mitarbeitende“ sind gleichermaßen alle Geschlechter (männlich/weiblich/divers) gemeint.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die differenzierte Verwendung verschiedener Sprachformen verzichtet.