Wettbewerb & Marketing

Das Wettbewerbsrecht regelt das sog. Marktverhalten zwischen Wettbewerbern und deren rechtliches Verhalten am Markt selbst. Das Wettbewerbsrecht bezeichnet sich auch als das Recht zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs und dient z. B. der Sanktion und Reglementierung von irreführenden und vergleichenden Werbemaßnahmen und von unlauteren Nachahmungen von Produkten oder Dienstleistungsmerkmalen. Das Wettbewerbsrecht schützt jedoch auch Unternehmen bei der unlauteren Verwertung und Verwendung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen oder bei dem Abwerben von Kunden und Mitarbeitern.

Der Bereich Marketing sollte den rechtlichen Anforderungen besonderes Augenmerk schenken, da der Wunsch, Produkte und Dienstleistungen optimal zu präsentieren, oftmals mit den rechtlichen Grenzen kollidiert. 

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Ressort Wettbewerb und Marketing:

- Strategische Beratung bei der Einführung von Werbe- und Marketingmaßnahmen
- Wettbewerbsrechtliche Prüfung von Marketing- und Werbemaßnahmen (online und offline)
- Überprüfung von Webseiten und geschäftlichen Auftritten in sozialen und geschäftlichen Netzwerken
- Beratung und Vertretung in wettbewerbsrechtlichen Verletzungsverfahren
- Beratung im Rahmen von Abmahnungen
- Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit Verletzungen von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen




zur Übersicht